Aufstieg der Herren 60 in die Bezirksliga

In diesem Sommer wurde in Breckerfeld auch während der Pandemie eine eingeschränkte Tennissaison einiger  Mannschaften gespielt.

Neben den Damen und den Herren nahmen in den Altersklassen die Herren 50 + 60 an dem Mannschaftsbetrieb des WTV‘s teil.

Da in der Bezirksklasse in der Gruppe der Herren 60 einige Mannschaften ihre Teilnahme auf Grund von COVID 19 zurückgezogen hatten, wurde der Meister in Hin- und Rückspiel ermittelt. 

Die Heimmannschaften mussten viel improvisieren, damit die Spiele überhaupt stattfinden konnten. Die getroffenen Maßnahmen zur Einhaltung der Corona-Regeln haben sich aber gelohnt. Alle beteiligten Mannschaften bestätigten dies und waren sehr froh, an der Medenrunde teil genommen zu haben.

Durch 2 sehr knappe Siege (5:4) gegen den Tabellenzweiten aus Lüttringen wurde letztendlich der Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht.

Man hofft doch sehr, dass im kommenden Sommer die Saison wieder „normal“ gespielt werden kann.

Über den Aufstieg freuen sich: v.l.n.r.

Willi Unger, Michael Scheffler, Horst Kaszub, Michael Sander, Walter Jotzo, Rainer Voßloh, Peter Jüngermann und Gerd Rademacher.

Es fehlen Frank Schmidt, Martin Tomann und Arno Kassel.